Hochwasserschutz am Wiembach

31.05.21

Große Bereiche rund um die Wiembachallee sind Hochwasserrisikogebiet. Zum Schutz von Leben, der Bebauung und der öffentlichen Infrastruktur sind Schutzmaßnahmen unabdingbar erforderlich. Sogenannte "100-jährliche Hochwasserereignisse" klingen unwahrscheinlich, bezeichnen mittlerweile aber letztlich nur noch die Dimension, nicht aber mehr die Häufigkeit des Auftretens. Auch dieser Sommer hat bereits wieder gezeigt, welche Gefahren drohen. Zur Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Wiembachallee hat die Stadt ein erstes Konzept vorgelegt.

Die GRÜNEN setzen sich nicht nur für den Klimaschutz ein, sondern auch für Maßnahmen im Rahmen von Klimawandelanpassungsstrategien. Durch zunehmende Unwetterereignisse sind entsprechende Anpassungsmaßnahmen, hier zum Schutz vor Starkregenereignissen und Hochwasser, im Stadtgebiet erforderlich und dringend geboten. Wenn diese Maßnahmen zudem mit Renaturierungsmaßnahmen zur Förderung der Biodiversität einhergehen, finden solche Maßnahmen grundsätzlich die Zustimmung der GRÜNEN.

Auch die GRÜNEN wollen jedoch nicht, dass 300 Bäume gefällt werden. Deshalb begrüßen die GRÜNEN die Entscheidung, dass weiter nach anderen Möglichkeiten zur Sicherstellung eines hinreichenden Hochwasserschutzes gesucht wird.

Zum Vorwurf, dass einseitig die Interessen von Investor*innen gewahrt werden: Die vorgelegten Karten zeigen, dass ein großes Gebiet rund um die Wiembachallee als Risikogebiet klassifiziert ist – nicht nur Flächen von Investor*innen. Hochwasser gefährdet Menschenleben und verursacht hohe Folgekosten – auch zur Beseitigung von Schäden an öffentlicher Infrastruktur. Maßnahmen zum Hochwasserschutz kommen daher allen Bürger*innen zugute.

Kategorie

Fraktion Opladen Stadtentwicklung Umwelt

Kalender-Abo hier!

Fraktionssitzung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Leverkusen

Um eine Anmeldung wird gebeten. Kontakt: fraktion(at)gruene-lev.de, Tel.: 0214-50 33 08.

Mehr

Öffentliche Vorstandssitzung

Mülheimer Str. 7a, 51375 Leverkusen-Schlebusch und online per Zoom unter https://zoom.us/j/91052762752?pwd=OGpvVXVrT25MOXFlcHVabmhDdUVUZz09

Mehr

Landesparteirat

Mehr

Landesparteirat

Mehr

Park(ing) Day

Mehr

Park(ing) Day

Mehr

Landesparteirat

Mehr

Dialogforum

Mehr